Haus und Garten

Schönes neues Heim: Lampen Farbe geben

Der Möbelschwede hat passend zu unserem Umzug einen neuen Katalog herausgegeben. Ich muss gestehen ich mag den Möbelschweden und die kleinen Ideen, die die Einrichtungsleute bei denen immer wieder haben. Auch laufe ich gern durch die Ausstellung und lasse mich inspirieren.
Diesmal kam die Idee aus dem Katalog. Da Möbel und Deko wohl nicht für die Weltherrschafft reichen, gibts es nun auch Schreibwarenartikel im Programm. Die müssen natürlich geschickt unauffällig beworben werden und so werden Ideen erfunden. Ja, ich bin mir der Marketingstrategie durchaus bewusst, lasse mich bei guten Ideen aber auch gerne darauf ein. So wie diese:

Vorgeschlagen wird die Papierlampen mit Wasserfarbe anzumalen und so Farbe und eigenes Design in Zimmer zu bringen. Großartig, die Kinderzimmer brauchten Lampen die gerne zum individuellen Wandstil pasen sollten.

Prima, also Material zusammengesucht:

1 Tuschkasten, bei den Kindern ausgeliehen

2 Papierlampenschirme

Quelle

1 bisschen Kreativität

1 bisschen Vertrauen, dass das Papier der Lampenschirme die Wasserfarbe überhaupt aushält

1 bisschen Zeit

Keine halbe Stunde später, gabs dann passend zur grünen Wand mit weißen Punkten

und zur orange-weiß-karierten Wand im Nachbarzimmer

Die Freude war riesig! Ich mag so Ideen, vor allem wenn sie so einfach umzusetzen sind.
Und weil heute Dienstag ist reihe ich mich bei den anderen kreativen Damen beim creadienstag ein.
Habt alle einen schönen, kreativen Tag!

Advertisements

2 Kommentare zu „Schönes neues Heim: Lampen Farbe geben

  1. Hallo,
    coole Idee und schöne Umsetzung.
    Habe mir auch mal so eine Lampe mit Muffinförmchen gestylt.
    Magst du auch bei meiner Revival-LinkParty mit einen schönen Projekt von dir mitmachen? Würde mich riesig darüber freuen.

    Liebe Grüße und schönes We,
    Simone

    Gefällt mir

Ich freue mich über deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s