#Nähnerd · SewOverIt · Stoffwechsel

Stoffwechsel Livebloggen 3

Auf gehts in den Endspurt!

15:30
Habe mich von meiner Arbeits losgeeist und auf später geschoben. Jetzt muss erstmal das Stoffwechselkleid fertig werden. Der Mann ist zum Auftritt ausgeflogen und kommt erst mitten in der Nacht zurück, da kann ich solange arbeiten.. 😉
Ärmel ich komme!
15:57
Der erste Ärmel hat schon eine falsche Manschette bekommen. Ich hatte ja nicht so viel Stoff und musste etwas tricksen. 
Es hat nur für einen schmalen Beleg gereicht, das war mir dann aber doch zu langweilig. Also habe ich den Beleg rechts auf rechts füßchenbreit auf den Ärmelsaum genäht, erstmal durchgehend, weil der Stoff ja abhaut wo er nur kann. Da helfen auch keine Stecknadeln. Dann habe ich von der Mitte ausgehend ein Dreieck genäht, was gewendet dann für sehr viel Bequemlichkeit am Ärmelende bietet und ganz hübsch aussieht wie ich finde. Die Verstürtzungsnaht habe ich wieder schmalkantig abgesteppt, einerseits der unbügelbarkeit geschuldet, andererseits weil ich bei einer Linie bleiben wollte (den Ausschnitt hatte ich auch schon so gearbeitet). 

Und weil mir das mit dem Stoff so unsicher war, habe ich auch noch das Belegende von aussen festgesteppt. Dadurch bildet sich jetzt eben dieser Manschetteneindruck, wo eigentlich keine Manschette sind – daher falsche Manschetten.

 Wahrscheinlich gibts das sogar bereits so, ich habs mir grade einfallen lassen. Wer tricks kommt weiter oder so ähnlich… 
Jetzt das ganze nochmal wiederholen.. 
17:15
Symmetrie wird ja überbewertet..

Ich lass das jetzt so und setze die Ärmel ein. Man könnte sagen: endlich.
18:10
Nicht zu fassen, die Ärmel sind drin!

Für mich normalerweise kein Angstgegner, heute mit diesem Stöffchen aber echt frickelig.
Nun denn, Rock dranne dann sieht’s auch endlich mal nach Kleid aus..
19:42
Nur noch der Saum! 

Ich hab mich durchgekämpft. RV ist auch drinne. Sogar fast ohne Probleme dank neuem Füßchen. 

20:45
Es ist vollbracht. Das Kleid ist fertig. 

Ausgiebige Bilder und Worte dann morgen! Frau Siebenhundertsachen hat ja netterweise das Linktool bis morgen verlängert. Das Licht für nette Fotos ist jetzt weg und ich brauche auch noch etwas Zeit um alles in Worte zu fassen. Im Moment bin ich zu aufgeladen vom Ärger den das Kleid beim nähen verursacht hat. Da schreib ich besser keinen Finalpost.. 😉 
Stay tuned! Morgen!! 
Vielen Dank an alle die hier dabei waren fürs Durchhaltevermögen euerer Seits, die netten Worte und die virtuelle Unterstützung das hat meinem Durchhaltevermögen deutlich geholfen! Ihr seid die Besten! 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Stoffwechsel Livebloggen 3

Ich freue mich über deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s