#Nähnerd · AnNäherung · Colette · Nähtreffen

AnNäherung 2017

Ein Wochenende, 40 Frauen, etwa 60 Nähmaschinen, 4 warme Mahlzeiten und ca. 25 Stunden ungestörte Nähzeit – AnNäherung in Bielefeld.

Es war wieder ganz wunderbar! Viel Nähnerdflausch an allen Ecken. Tolle Gespräche und Inspirationen überall. Manche lieb gewonnene Nähfreundin wieder getroffen, andere neu kennengelernt. Und genäht haben wir natürlich auch was das Zeug hält.

Ich hatte wieder einiges an Projekten dabei. Wie immer nach dem Motto – Alles kann, nichts muss. Daher habe ich wie nach jeder AnNäherung auch wieder etwas mit nach Hause genommen. Das rote Kirschenkleid war nun schon auf der 2. AnNäherung. Mal sehen ob es auch noch seine dritte erlebt.

annaeh4_b

Für die Reise habe ich mir endlich mal Nähmaschinentaschen zugelegt. Erst wollte ich selber welche nähen, aber dann war der Knoten im Kopf so groß und das Angebot so günstig, dass ich sie doch gekauft habe. Schön stabil und echt geräumig. Die Maschinen, die Projekte und alles Zubehör hat wunderbar in diese zwei Taschen gepasst und so war die Schlepperei echt entspannt.

Es geht los! Mit kaum Verspätung.. #annaeherung #naehtreffen

A post shared by Chrissy (@pop_chrissy) on

 

Auf meinem Tisch sah es anfangs so aus:

Hachz! #annaeherung #naehtreffen

A post shared by Chrissy (@pop_chrissy) on

Die liebste Karin hatte meinen Platz markiert und von meiner anderen Lieblingstischnachbarin Muriel bekam ich dann noch ein Schokoladenherz. Sehr hachz.

 

Wo gehobelt wird.. oder so.

Und dann ging mal das Licht aus.. Die Nähmaschinen laufen noch. 😎 #annaeherung #naehtreffen

A post shared by Chrissy (@pop_chrissy) on

Wir schafften es die Sicherung rauszuhauen. Gott sei Dank nur fürs Licht. Es konnte munter weiter genäht werden. Sehr romantisch. Und dank der netten Jugendherbergsmitarbeiter gabs auch bald wieder volle Lichtstärke.

 

Angefangen habe ich mit den Übernachtungstaschen für meine Stiefkinder. (Die Ankündigung solche nähen zu wollen brachte mir einiges an Spott ein und führte zum Running Gag des Wochenendes.- Nein meine armen Stiefkinder müssen nicht dort drin übernachten.. 😉 ) Ich finde sie sind ganz schön geworden und hoffe sie bieten nun genug Platz für all das Zeug was immer so am Wochenende mit muss. Ihre neuen Besitzer wissen noch nichts von Ihrem Glück und ich hoffe sie gefallen.

 

Etwas später als gedacht konnte ich mit egoistischen Nähplänen anfangen. Ein Colette Ceylon aus wunderbarem Patchworkstoff. Das ganze hätte eigentlich mal ein Geburtstagskleid werden sollen. Da ich das nicht schaffte, ist es nun ein AnNäherungskleid geworden. Das würdigt den schönen Stoff wohl auch ausreichend.

Nach #nfa seit Nachmittag dann endlich für Chrissy. Es wird.. #annaeherung #naehtreffen

A post shared by Chrissy (@pop_chrissy) on

 

Recht spät am Abend dann Knopflöcher. Puh, ein Hoch auf eine gute Nähmaschine die das dann einfach so macht, ohne Kampf, ohne Zicken, sogar mit müder Chrissy..

Knopflöcher nach 22:00 Uhr. Ich sag mal mutig.. #annaeherung #naehtreffen

A post shared by Chrissy (@pop_chrissy) on

 

Die Knöpfe durfte ich dann mit Karins Maschine annähen, weil ich noch keinen Knopf-Fuß hatte. Beim Aussuchen hat Karin auch geholfen und Ella. Entscheidung einstimmig.

_img_0913

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Endergebnis hat dann Muriel fotografiert. Von Nähnerds umgeben zu sein hat schon echt was.

 

Der Tischmülleimer hat Muriel und mir das ganze Wochenende auch gute Dienste geleistet. Zwei mal war er voll.

Was vom Tage übrig blieb.. #annaeherung #naehtreffen

A post shared by Chrissy (@pop_chrissy) on

 

Irgendwann ist auch das schönste Wochenende wieder rum und so nach zwei Tagen bin ich nun auch wieder im Alltag angekommen. Ein bisschen über den Boden schweben werde ich trotzdem noch. So ein, zwei Tage bestimmt.

Mädels es war ein Fest! Im nächsten Jahr hoffentlich wieder!

Vielen lieben Dank auch an die Organisatorinnen: Mamamachtsachen, AlleWünscheWerdenWahr und Drehumdiebolzeningenieur!

Advertisements

4 Kommentare zu „AnNäherung 2017

  1. Ach, es war so schön, Dich wieder zu sehen!!! Hätten wir doch etwas mehr quatschen können…immer diese blöde Nähsucht! Im nächsten Jahr dann wieder an einen Tisch, ja? 😀

    Dein Kleid ist so grandios! Ich liebe die Knöpfe 🙂

    Gefällt mir

Ich freue mich über deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s