MMM

MMM 03/2017

IMG_4701bb

Ihr Lieben,

da ich letztens einen Fotografen zum Kaffeebesuch hatte, habe ich gleich mal die Gelegenheit genutzt und mein Outfit ordentlich fotografieren lassen. Das war echt mal schön nicht immer zwischen Kamera und Fotoplatz hin – und her rennen zu müssen oder ohne das genervte und unlustige Verhalten des Hausfotografen.  (Der zwar nach eigener Aussage gar nicht genervt ist, aber trotzdem immer das Gefühl vermittelt, dass Outfitfotos von mir zu machen lästig ist.)

IMG_4688bb

Inzwischen besitze ich deshalb auch einen Fernauslöser, kam aber noch nicht dazu damit Fotos zu machen, weils drinne dunkel und draußen nass ist.

IMG_4708

Mein Kleid ist ein Anna Dress mit üblichem halben Tellerrock und Paspeln an Ausschnitt, Taschen und Säumen.

IMG_4684bb

Ich nähte es zusammen mit 2 weiteren Annas und einem Kirschenkleid auf der AnNäherung_Süd letztes Jahr in Würzburg.

Meine Ausbeute. 3x #annadress und ein Kirschenkleid #knipmode Sooooo schön wars! #annaeherungsued

A post shared by Chrissy (@pop_chrissy) on

Der Stoff ist wieder ein Patchworkstoff.  „Cotton & Steel: Mustang by Melanie Miller – Daisies Navy“ gekauft beim Stoffsalat irgendwann letztes Jahr.

IMG_4714

Ich wünsche euch eine schöne Restwoche! Zu den anderen Mittwochskleidungen, heute unter der Leitung von Carola, bitte hier entlang..

Advertisements

6 Kommentare zu „MMM 03/2017

  1. Sehr schönes Kleid und so zauberhafte Fotos. Ein geduldiger Fotograf, der alles im Blick hat, ist echt Gold wert! Da kommte das Kleid gleich nochmal so gut zur Geltung. Es sitzt perfekt an Dir, Hut ab! LG Kuestensocke

    Gefällt mir

Ich freue mich über deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s