12xmemade Make-Along

12x memade – habt Ihr Lust? 

Im neuen Jahr möchte ich gerne einmal im Monat etwas für mich nähen. Mit Plan und Struktur. Bisher habe ich immer spontan vor mich hingewerkelt und dann meist nur mir schon bekannte Schnitte umgesetzt. Das würde ich gern ändern und wieder mehr neues ausprobieren. Da kam mir die Idee einer kleinen Challenge, jeden Monat ein neues Kleidungsstück nach einem neuen Schnittmuster. Habt Ihr Lust mir dabei Gesellschaft zu leisten? Gemeinsam werkelt es sich doch am schönsten! 
 12xmemade  Logo 
Ich dachte mir das so: jede darf völlig frei mitmachen, einzelne Monate oder alle, mit Extra-Challenge (wie bei mir) oder ohne, nähen, stricken, häkeln, was auch immer – Hauptsache für sich selbst. Ich würde am Anfang des Monats einen Post mit Linkliste zur Verfügung stellen in dem ich meinen Plan vorstelle und das dürft ihr dann den ganzen Monat lang auch tun. Und am Ende des Monats gibt es einen Finalpost mit einer Woche Verlinkungszeit. Ihr dürft auch gern nur den Finalpost nutzen und zeigen was ihr in dem Monat gemacht habt. Alles in allem ein Mini-Make-Along ohne Druck (oder auch mit für alle die den kleinen Schubs brauchen – so wie ich) Wer erst am letzten Wochenende im Monat Zeit findet ist genauso eingeladen ein Monatsstück zu produzieren und zu zeigen, wie die Streber unter euch, die gleich am Anfang mit Plänen für mehrere Stücke dabei sind (und uns andere eine Extraportion Motivation bescheren) Genauso willkommen sind angefangene Projekte, wenn eine den Plan fasst diese endlich mal fertigzustellen. Und wenn mal was nicht so klappt wie geplant wäre es auch schön darüber zu lesen. Wir kriegen doch bestimmt neben all dem Nähnerdflausch auch wieder ganz viel Hilfe, Aufmunterung und Motivation über die Kommentarfunktion hin. 

Das Motto heißt: Alles kann – nichts muss!

Ich freue mich, wenn Ihr mit dabei seid, wir im Laufe des Jahres tolle Ergebnisse sehen und wir was zusammen machen! Das Bild dürft ihr gerne zu Euch mitnehmen. 

Ich würde mich ebenso sehr freuen, wenn auch die Instagramerinnen unter dem Hashtag #12xmemade mit von der Partie sind und allgemein die Pläne, Zwischenstände und Ergebnisse darunter gesammelt werden! Die Intergramerinnen unter euch dürfen sich natürlich auch herzlich gern mit in der Liste verlinken. Seid nur so nett und schreibt ein bisschen zu eurem Bild! (wie das verlinken mit Instagram funktioniert könnt ihr hier nachlesen)

Jetzt bin ich ganz aufgeregt und hoffe Ihr habt da genauso viel Lust darauf wie ich!

Advertisements

35 Kommentare zu „12x memade – habt Ihr Lust? 

  1. Das ist eine tolle Idee. Da fallen mir spontan ein paar passende Projekte ein. Werde gleich mal dein Bild in meine Sidebar packen, dann hab ich gleich eine kleine Erinnerung daran.
    Lieben Gruß
    Marietta

    Gefällt mir

  2. I’m in!!! Sowas von. Das trifft ungeheuer meine eigenen Pläne. Gezielter für mich nähen. Und auch öfter einen neuen Schnitt umsetzen. Es gibt so viele tolle Schnitte und ich hab so viele ungenähte Schnitte hier bereits bei mir. Und deine Challenge passt dazu perfekt. Endlich etwas aus meine Komfortzone heraus. Und mir im Rahmen dessen auch bewußter Gedanken darüber machen was will ich nähen und was brauche ich noch.
    Dein Logo nehmen ich direkt in die Sidebar auf. Ich freue mich schon sehr darauf und bin gespannt mit was wir im Januar starten.
    Freue mich schon sehr

    Gefällt mir

  3. Da bin ich auch dabei! Ich brauche zwar eine Mischung aus altbewährt und neu- sonst sinkt meine Motivation ganz schnell. Aber ich kann ja dann mit den neuen Schnitten mitmischen. Auf jeden Fall will ich endlich mal wieder etwas für mich fertigbekommen. Ich freue mich!
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    1. Liebe Elsa! Der Teil mit den neuen Schnitten ist meine persönliche Challege, an der ihr euch gerne beteiligen könnt, aber das ist kein muss für die 12xmemade! Es gilt: zeig was du in dem Monat vorhast (aber auch das ist optional) und zeig was du in dem Monat gemacht hast! Ob genäht, gestrickt, gehäkelt oder sonstwie zum anziehen oder auch nicht, hauptsache für dich! Ich freue mich, wenn du mir mit deinen Beiträgen Gesellschaft leistet!

      Gefällt mir

  4. Das ist eine sehr schöne Idee liebe Chrissy.
    Ich nähe und stricke zwar viel und auch viel für mich, aber es hapert an der Dokumentation. Deine Aktion passt also sehr gut zu meinem guten Vorsatz für das neue Jahr, meinen sehr ruhigen Blog wiederzubeleben und zu dokumentieren, was ich so mache.
    Um es kurz zu fassen: Ich bin dabei!
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch.
    Luzie

    Gefällt mir

  5. Die Idee finde ich supergut. Ich habe Rückblickend doch festgestellt, dass ein bisschen positiver Druck der Gemeinschaft meiner Nähmotivation und Produktivität sehr nützt. Generell probiere ich aber eher neue Schnitte aus, als dass ich Bewährtes wiederhole. Guten Rutsch!

    Gefällt mir

  6. Auja, das passt mir gut ins Konzept! Vielleicht nicht jeden Monat, aber grundsätzlich bin ich gerne dabei! Liebste Grüße und herzlich willkommen im neuen Jahr! Gabi

    Gefällt mir

  7. Ich finde die Aktion wirklich toll. Da bin ich doch gerne ab und an mal mit dabei. Vielleicht schaffe ich ja sogar wirklich jeden Monat. Nun schau ich mich aber erst mal ein bisschen hier um. Hab eben erst deinen Blog entdeckt 🙂

    Gefällt mir

  8. Wow! Hammer! Tolle Aktion. Da möchte ich supergern mitmachen! 🙂
    Danke für den kleinen Schubs! 😉
    Möchtest Du Themen vorgeben? Ich hab bei sowas noch nicht mitgemacht.
    Vielen Dank liebe popchrissy und ein wundertolles Jahr 2018 wünsche ich Dir! :-*

    Gefällt mir

  9. Das klingt super! Ich nehme mir seit Jahren vor, endlich mal mehr für mich zu nähen, und nie klappt das so richtig.
    „richtige“ sew-alongs sind hingegen nichts für mich, aber ich glaube (bzw hoffe) dass dieser make-along vielleicht der richtige A***tritt für mich ist 😉. Ob ich dafür meinen Blog entstaube, weiß ich noch nicht, aber notfalls mache ich per Instagram mit.
    Liebe Grüße
    Denise

    Gefällt mir

  10. Deine Challenge paßt richtig gut zu meinen neuen Nähvorsätzen: Geplant vorgehen und mich mehr auf ein Projekt konzentrieren. Dazu hätte ich in diesem Jahr wirklich Lust. Und gemeinsam macht das Nähen noch mehr Spaß!!!
    Liebe Grüße
    Angela

    Gefällt mir

  11. Die Idee ist toll und ich würde gerne mitmachen! Ich hatte sowieso schon für mich beschlossen, eine monatliche Burda-Style-Challenge zu starten, aber gemeinsam ein monatliches Projekt zu verwirklichen und zu sehen, was andere so zaubern, finde ich noch viel besser und motivierender! Grüße, Eva

    Gefällt mir

  12. Liebe Chrissy,
    das ist eine tolle Idee. Meistens nähe ich so vor mich hin und präsentiere dann das fertige Objekt (oder auch nicht, wie ich rückblickend feststelle). Einen Plan vorzustellen und zu beschreiben erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass er auch umgesetzt wird. Ich lese immer gerne über die Pläne und die Umsetzung anderer, selber darüber zu schreiben bekomme ich viel zu selten hin. Und neue Schnitte zu verwenden ist für mich jetzt das kleinste Problem, ich nähe ganz selten mal einen alten Schnitt.
    Vielen Dank für’s organisieren,
    LG Stefanie

    Gefällt mir

Ich freue mich über deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s